Ruhreule Logo

Ruhreule

 

Ein Podcast über Themen.

Die Ruhreule ist ein unabhängiges Podcast-Projekt aus Fröndenberg über kommunale Themen und mit interessanten Gästen.

Ein neue Folge gibt es an fast jedem Donnerstag. Jetzt abonnieren bei Apple Podcasts, Spotify, Pocketcasts, YouTube und überall sonst wo es Podcasts gibt.
facebook.com/ruhreule
instagram.com/ruhr.eule
youtube.com/ruhreule
x.com/ruhreule

Episode 10
11. April 2024

Dirk Weise: Von Freibadpommes und Seepferdchen

Im Sommer ne Freibad-Pommes und die Füße und? Das geht in Fröndenberg in gleich zwei Freibädern. Zum Vergleich: In Unna gibt es nur das Bornekamp-Bad (übrigens ebenfalls ein Bürgerbad, das älteste in Deutschland)

Wir haben mit Dirk Weise gesprochen, der Geschäftsführer des Bürgerbades in Fröndenberg ist.
Die finanziellen Möglichkeiten sind gering - eine Unterstützung durch die Stadt, durch den Förderverein und natürlich die Eintritte ermöglichen den Betrieb. Instandhaltungen, Umbaumaßnahmen und Renovierungen können häufig mit Fördergeldern realisiert werden.
Ein gewaltiges Mammutprojekt, ohne Zweifel. Und ebenso ein hell leuchtendes Beispiel bürgerschaftlichen Engagements.

Dirk ist tatkräftiger Kommunikator und damit wichtiger Gelingensfaktor - hört mal selbst, wie die das in Dellwig so machen.

Episode 9
04. April 2024

Brigitte Mecklenbrauck und Helga Luther: Von den kleinen Dingen und von Kiebitzen

Neben der Ruhreule fliegen noch viele andere Vögel durch und über Fröndenberg. Und damit all diese Vögel genauso wie Kröten und Insekten hier einen Lebensraum zum Wohlfühlen haben, setzen sich Helga und Gitta im Namen des Naturschutzbundes (NABU) dafür ein. Einer von vielen Ansätzen: ein Forschungsmobil in Fröndenberg. Das und vieles mehr in dieser Folge.

Gitta Mecklenbrauck - ein Fröndenberger Urgestein mit einer Liebe zum Reitsport. Durch ihren Job als Biologielehrerin an der Gesamtschule kam sie schließlich zum NABU.
Telefonseelsorge, psychologischen Beratung bei der Caritas, Lehrerin und Vogelkennerin. Das alles verbindet Helga Luther in einer Person.
Zusammen setzen sie sich für Naturschutz und Artenvielfalt ein.

Episode 8
28. März 2024

Michael Nophut: Von Konsens und Konfrontation

Sich selber zurückzustellen und den Konsens suchen, um Fröndenberg voranzubringen - das ist für den Stadtver­bandsvorsitzenden der SPD selbstverständlich. Als Lokalpo­litiker möchte Michael Nophut Fröndenberger*innen zum Nachdenken und Handeln anregen und so das Beste für die Stadt und die Dörfer rauszuholen.

Durch und durch Fröndenberger ist Michael Nophut: Seine Heimatstadt hat er bislang nie länger als 6 Wochen verlassen. Er findet, dass sie ihm alles bietet, was es zum Leben und zum Glücklichsein braucht. Neben seiner Rolle als Vater von 4 Kindern findet man ihn noch auf dem Fußballplatz und am Werkeln im Garten.

Episode 7
21. März 2024

Jochen Oberschelp: Übers Busfahren und Apps für mehr Mobilität

Jochen Oberschelp ist erster Vorsitzender des Fröndenberger Bürgerbusvereins. Das Amt füllt er mit großer Leidenschaft aus - das merkt man ihm im Gespräch an. Ihr erfahrt in dieser Episode viel über die Hintergründe des Busbetriebs. Außerdem gibt’s einen Ausblick auf die weiteren Planungen - zum Beispiel on demand-Busfahren. Mega spannend. Überraschend modern.

Episode 6
14. März 2024

Monika Schröer: Von lokaler Politik und menschelnden Begegnungen

Monika Schröer ist seit dem 4. November 2020 die erste stellvertretende Bürgermeisterin Fröndenbergs und bringt jahrzehntelange politische Erfahrung in den Stadtrat ein. Ihre langjährige politische Arbeit und Erfahrung machen sie zu einer bedeutenden Figur in der lokalen Politiklandschaft von Fröndenberg​. Sie hat ein spürbar grünes Herz und ist nicht mit allem zufrieden, was im Lokalpolitik-Betrieb so läuft. Sie gewährt uns in dieser Episode einige Innenansichten mit Frust und Lust der Kommunalpolitik in Fröndenberg. Es wird deutlich: Es ist nicht alles einfach, aber es ist.